Jugend- und Freizeitheim Settrup

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/02.jpgDas Jugend- und Freizeitheim Settrup ist eine Einrichtung des Ev.-luth. Kirchenkreises Bramsche für jugendpflegerische Zwecke der Fort- und Weiterbildung von Jugendlichen, Bildungs und Freizeitmaßnahmen für Jugendgruppen, Schulklassen, Schullandaufenthalte, Mitarbeiterschulungen, Seminare, Lehrgänge, Tagungen sowie Erholungs- und Entspannungstage.

Das Haus steht darüber hinaus auch Erwachsenengruppen zur Verfügung. Es liegt in ruhiger Lage am Ortsrand von Settrup (Samtgemeinde Fürstenau).

Die Einrichtung kann unter den Bedingungen, die das Haus vorgibt, von allen Gruppen und Verbänden belegt werden. In den überwiegenden Fällen wird das Haus nur an eine Gruppe vermietet. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine getrennte, neu eingerichtete Wohneinheit mit eigenem Eingang von einer kleinen zweiten Gruppe zu nutzen.

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/06.jpgEine neue Videoanlage, CD-Player, Tischtennis und Tischfußballgerät stehen neben vielen Gesellschaftsspielen zur Verfügung.

Spielmöglichkeiten sind neben dem Haus auch auf der 2500 m² großen Wiese vorhanden. Der Grillplatz lädt zum Grillen und Lagerfeuer ein. Kombinierte Tisch-Sitzgruppen stehen für den Außenbereich zur Verfügung; verschiedene Außenspiele sind vorhanden, z. B. Basketballkorb, Volleyballnetz, Fußballtore, Tischtennisplatte, Spielwiese.



tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/03.jpgNeben einer Belegung mit Übernachtung besteht für Gruppen auch die Möglichkeit, die Einrichtung ganz oder teilweise für Stunden an einem oder mehreren Tagen ohne Übernachtung zu nutzen. Im Sommer besteht zusätzllich die Möglichkeit, die Außenanlage als Zeltplatz (ca. 2500 m²) zu nutzen.

 

 


Im Erdgeschoss befindet sich der Speiseraum (Gruppenraum), der mit einer vollständig eingerichteten Küche verbunden ist. Die Einrichtung ist grundsätzlich als Selbstversorgungsheim eingerichtet, d. h., alle Gruppen versorgen sich mit Lebensmitteln und kochen selbst.

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/05.jpgEin weiteres Kaminzimmer mit seiner gemütlichen Ausstrahlung bietet sich zum Klönen an.

Neben dem Speise- bzw. Gruppenraum und dem Kaminzimmer stehen zwei weitere Gruppenräume zur Verfügung, die zu einem großen Raum durch eine bewegliche Zwischenwand umfunktioniert werden können.

 

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/Settrup Dachgeschoss-i.png

 

Im Dachgeschoss der Einrichtung befinden sich 9 Zimmer mit 34 Betten plus 3 Liegen (3 Zweibett-, 4 Vierbett- und 2 Sechsbettzimmer). Diese Zimmer bereiten eine wohnlich-freundliche Atmosphäre. Ebenfalls im Dachgeschoss sind sanitäre Anlagen untergebracht. Die meisten Zimmer verfügen über ein zusätzliches Waschbecken.

 

 

 

 

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/Settrup Erdgeschoss-i.png

 

Zweite Wohneinheit

Wie im Grundriss Erdgeschoss zu sehen, gibt es seit 2004 die Möglichkeit, das Freizeitheim zusätzich für eine zweite kleine Gruppe zu nutzen bzw. mehr Personen aufzunehmen. Es entstand eine abgeschlossene neue Wohneinheit mit eigenem Eingang. Die Räumlichkeiten sind jedoch auch bequem über den Notausgang der oberen Schlafräume zu erreichen.

 

 

 

 

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kinder und Jugendliche/Settrup/11.jpg

Die neue Wohneinheit besteht aus 3 großen Schlafräumen mit jeweils 2 Betten. Durch vorhandene Matratzen können bis 4 Personen pro Schlafraum untergebracht werden. Zusätzlich gibt es einen Gruppenraum, sanitäre Anlagen und eine kleine Küche.


Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt!