tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Logos/Kantorei Logo klein.png

Kantorei

Die Kantorei probt jeden Donnerstag von 20:00 Uhr - 21:45 Uhr im Gemeindehaus.

Z. Zt. etwa 90 Menschen vom Schüler- bis zum Rentenalter singen Chorsätze, Motetten, Kantaten und Oratorien aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne.

Die Kantorei führt einmal jährlich ein großes Werk mit Orchester und Solisten auf, bisher u. a.:

Joh. Seb. Bach: Weihnachtsoratorium, Johannespassion, Magnificat und diverse Kantaten
Felix Mendelssohn Bartholdy: "Elias", "Paulus", 42. Psalm
Otto Nicolai: "Missa in D"
Frank Martin: Oratorium "In terra pax"
Giacomo Rossini: "Messe solennelle"
Antonio Vivaldi: "Gloria"
Camille Saint-Saens: Weihnachtsoratorium
Mitsch Kohn: "Varus-Sinfonie" (Uraufführung)
John Rutter: Requiem, Mass of the Children, Magnificat
Franz Schubert: Messe in G-dur
Wolfgang Amadeus Mozart: Messe in G, Krönungsmesse, Requiem
Fanny Hensel: Lobgesang

Daneben gibt es Aufführungen kleinerer Werke in Gottesdienst und Konzert.

Ein Probenwochenende im Jahr steht ebenfalls auf dem Programm.

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Kantorei/Kantorei Labyrinth.jpg

Probenwochenende im Kloster Frenswegen, 2016

 

tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Kantorei/Kantorei Mozart 2013, 1.png tl_files/Kirchenkreis Bramsche/Kirchenmusik/Bramsche St. Martin/Bilder/Kantorei/Kantorei 01.06.2013.png

Mozart-Krönungsmesse, Juni 2013