Kündigungsfristen bei einer ordenliche Kündigung

Eine ordentliche Kündigung des Arbeitsvertrages ist möglich bei einer Beschäftigungszeit:

          bis zu 6 Monaten             2 Wochen zum Monatsende

          bis zu 1 Jahr                   1 Monat zum Monatsende

         1 bis 5 Jahre                   6 Wochen zum Quartalsende

         ab 5 Jahren                     3 Monate zum Quartalsende

         ab 8 Jahren                     4 Monate zum Quartalsende

         ab 10 Jahren                   5 Monate zum Quartalsende

         ab 12 Jahren                   6 Monate zum Quartalsende

Beschäftigte, die das 40. Lebensjahr vollendet haben, können nach einer Beschäftigungszeit von  mehr als 15 Jahren durch den Arbeitgeber nur aus einem wichtigen Grund gekündigt werden.

Soweit Beschäftigte nach den bis zum 31. Dezember 2008 geltenden Tarifvertrag (BAT) unkündbar waren, bleiben sie unkündbar.

Die Kündigungsfristen gelten sowohl für Kündigungen des Arbeitgebers, wie auch des Arbeitnehmers.

Soll das Arbeitsverhältnis schneller aufgelöst werden, kann im gegenseitigen Einverständnis ein Auflösungsvertrag vereinbart werden. Dabei erklären Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich einverstanden den privatrechtlichen Arbeitsvertrag zu einem bestimmten Zeitpunkt aufzulösen.

Einen Rechtsanspruch auf den Abschluss eines Auflösungsvertrages gibt es aber nicht. Einigen sich die Vertragspartner nicht, müssen die Kündigungsfristen eingehalten werden.

Beschäftigungszeit ist die Zeit, in der das Arbeitsverhältnis bei einem Arbeitgeber im Geltungsbereich der DVO zurückgelegt wurde, auch wenn sie unterbrochen ist.

Die Zeit eines Sonderurlaubes bleibt unberücksichtigt, es sein denn, der Anstellungsträger hat vor Antritt des Sonderurlaubes schriftlich ein dienstliches oder betriebliches Interesse anerkannt.

Beschäftigte die die  das gesetzlich festgelegte Alter zum  Erreichen einer abschlagsfreien  Regelaltersrente vollendet haben und darüber hinaus weiterbeschäftigt sind, können mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen.