Ruhepausen

Die Arbeitszeit ist durch im Voraus feststehende Ruhepausen zu unterbrechen:

mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als 6 Stunden,
mindestens 45 Minuten bei einer Arbeitszeit ab 9 Stunden.

Diese Ruhepausen können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden.

Länger als 6 Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepausen beschäftigt werden.

Arbeitszeitgesetz (ArbZG) § 4